Angewandte Statistik (B. Sc.) an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Der Studiengang "Angewandte Statistik" ist ein gemeinsamer Bachelorstudiengang der Otto-von-Guericke-Universität und der Hochschule Magdeburg-Stendal.
Er hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und kann nur zum Wintersemester begonnen werden.

Einen Teil der Informationen gibt es zusammengefasst zum Herunterladen (als PDF) in unserer Informationsbroschüre zum Bachelorstudiengang.

Allgemeines zum Studiengang

Studiengang: Angewandte Statistik (Bachelor)
Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)
Regelstudienzeit: 7 Semester
Studienbeginn: Wintersemester
Zulassungsvoraussetzungen: Zulassungsvoraussetzung ist der Nachweis der Hochschulzugangsberechtigung in Form der allgemeinen (Abitur) oder fachgebundenen Hochschulreife, der Fachhochschulreife oder vergleichbarer Abschlüsse.
Zusätzlich ist ein Eignungstest abzulegen.
Bewerbungsfrist: 15. September
Bewerbung an der Hochschule Magdeburg-Stendal
Bewerbungsfrist: (internationale Studienbewerber) 15. Juli

Studieninhalte

Das Studium beginnt mit einer grundlegenden Ausbildung in Mathematik und einer vertieften Ausbildung in Statistik. Dies wird ergänzt durch eine auf die Anforderungen der Statistik zugeschnittene Ausbildung in Informatik sowie eine solide Grundausbildung in verschiedenen Anwendungsbereichen in Ingenieur-, Wirtschafts- und Natur-, insbesondere in Umwelt- und Biowissenschaften.
Die Ausbildungsinhalte werden während des gesamten Studiums an praktische Aufgabenstellungen gekoppelt.

Weitere wesentliche Bestandteile des Studiums sind ein dreimonatiges, fachspezifisches Praktikum und die Bachelor-Arbeit.

Kooperation mit der Hochschule Magdeburg-Stendal

Der Studiengang Angewandte Statistik ist ein gemeinsamer Bachelorstudiengang der Hochschule Magdeburg-Stendal und der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.

Es ist eine Eignungsfeststellungsprüfung abzulegen. Die Zulassung zur Prüfung setzt eine frist- und formgerechte Bewerbung an der Hochschule Magdeburg-Stendal voraus.

Da es sich um einen gemeinsamen Studiengang der Hochschule Magdeburg-Stendal und der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg handelt, führt das Einschreiben im Studiengang zu einer Doppelimmatrikulation an beiden Bildungseinrichtungen. Das Lehrpersonal setzt sich aus Lehrkräften beider Hochschulen zusammen.

Die Lehre findet sowohl auf dem Campus der Hochschule Magdeburg-Stendal als auch auf dem Campus der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg statt.

Ausbildungsergebnisse

Fachliche Kompetenzen

Die Absolventen und Absolventinnen verfügen über folgende fachliche Kompetenzen:

  • Kenntnisse über grundlegende Begriffe und Inhalte in für die mathematische Statistk notwendigen Teildisziplinen;
  • vertiefte Kenntnisse auf dem gebiert der Stochastik;
  • grundlegende Kenntnisse aus den Anwendungsgebieten;
  • die Fähigkeit mit Hilfe von mathematischer und stochastischer Verfahren Probleme zu analysieren, zu modelieren und zu lösen;
  • sichere Anwendung statistischer Methoden und Verfahren sowie deren programmtechnische Umsetzung;
  • Erfassen und Strukturieren komplexer Zusammenhänge;
  • Befähigung zur interdisziplinären Arbeit.

Soziale Kompetenzen

Die Absolventen und Absolventinnen

  • können statistische Probleme und deren Lösung kompetent und verständlich darstellen;
  • können innerhalb eines Teams arbeiten;
  • besitzen die Fähigkeit zur Kommunikation und Zusammenarbeit über die Fachgrenzen hinaus.

Berufliche Möglichkeiten

Der Studienabschluss befähigt zu einer beruflichen Tätigkeit als Statistikerin oder Statistiker in Wirtschaft und Industrie sowie in Forschungseinrichtungen und Behörden. Sie können nach dem Studium direkt in den Beruf einsteigen oder konsekutiv weiter studieren, zum Beispiel im Masterstudiengang „Statistik“ der Otto-von-Guericke-Uni-versität Magdeburg.

Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs haben gute Berufsaussichten im Bereich des Datenmanagements sowie in zahlreichen anderen Einsatzbereichen wie zum Beispiel:

  • in der Umwelt- und Biotechnik,
  • in der pharmazeutischen und chemischen Industrie,
  • im Bereich Finanz- und Versicherungswesen,
  • in der Informationstechnologie,
  • in der öffentlichen Verwaltung oder
  • bei medizinischen Studien.

Letzte Änderung: 11.04.2018 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: